Moin!

Wenn es um Filme geht, bist Du bei
uns genau richtig!!

Was wir
können!

  • Image- / Werbefilm

  • Produktfilm

  • Musikvideo / Aftermovie

  • Fiktionaler Film

  • Live-Stream

  • Fotografie

Produktionsablauf

Produktions-
ablauf

Referenzen

Hier lassen wir die Bilder für uns sprechen! Wirf einen Blick auf unsere bisherigen Zusammenarbeiten mit zufriedenen Kund:innen.

Das sind
WIR!

TackerProductions ist eine junge, aufstrebende, am Ufer der Elbe gegründete Videoproduktionsfirma aus dem Herzen des Alten Landes. Damit sind wir frisch, frech und angemessen abgedreht. Mit viel Charme und Esprit erschaffen wir für Dich einzigartige Bewegtbildwelten. Ob Image- oder Werbefilm, ob Musik- oder Produktvideo, wir sind Dein zuverlässiger Partner in Sachen Bewegtbild.

Insbesondere haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht Werbung und Spielfilm geschickt miteinander zu verbinden, wodurch wir Deinen Inhalten besondere Wirkung verleihen. Bei all unseren Produktionen stehst Du als Kund:in mit Deinen Ideen und Wünschen selbstverständlich im Mittelpunkt. Von Kino bis Instagram, produzieren wir gerne flexibel für das gewünschte Format.

Fynn Benkert

Director & Content Development

Moritz Fürste

Editor & Creative Producer

Paul Roloff

Camera & Technical Director

Ausbildung:
Abitur 2017, Studium der Germanistik mit Schwerpunkt „Literaturwissenschaften“ und der Anglistik an der Universität Hamburg

Berufliche Laufbahn / Interessen:
Bühnenregie und Konzeptarbeit bei der Finkwarder Speeldeel seit 2017, Redakteur beim filmkritischen Blog Fluxkompensator seit 2018, Organisation und Moderation der Ringvorlesung “Forum: Das ist Film” an der Universität Hamburg seit 2018, Organisation und Moderation des kulturkritischen Tutoriums “Schund, Pulp und Eskapismus” des ASTA der Universität Hamburg von 2018-2019, Studentischer Tutor “Neuere Deutsche Literatur” seit 2020

Lieblingsfilm:
Das Apartment

Ausbildung:
Abitur 2018, Studium der Germanistik mit Schwerpunkt “Theater und Medien” und der Kunstwissenschaften an der Universität Hamburg

Berufliche Laufbahn / Interessen:
Regie und Schauspiel bei der Kleinen Jorker Bühne seit 2015, Studentischer Tutor an der Uni Hamburg “Grundlagen der Medien: Theater” seit 2021

Lieblingsfilm:
Absolute Giganten

Ausbildung:
Abitur 2016, Studium Film und Fernsehen Fachrichtung Kreation, Editing und Animation an der Hochschule Mittweida bis 2021

Berufliche Laufbahn / Interessen:
Kameratechniker bei mehreren Hamburger Kameraverleihern, Kameramann und Editor bei carwow Deutschland

Lieblingsfilm:
Goodfellas

FYNN BENKERT

Fynn Benkert

Director & Content Development

Ausbildung:
Abitur 2017, Studium der Germanistik mit Schwerpunkt „Literaturwissenschaften“ und der Anglistik an der Universität Hamburg

Berufliche Laufbahn / Interessen:

Bühnenregie und Konzeptarbeit bei der Finkwarder Speeldeel seit 2017, Redakteur beim filmkritischen Blog Fluxkompensator seit 2018, Organisation und Moderation der Ringvorlesung “Forum: Das ist Film” an der Universität Hamburg seit 2018, Organisation und Moderation des kulturkritischen Tutoriums “Schund, Pulp und Eskapismus” des ASTA der Universität Hamburg von 2018-2019, Studentischer Tutor “Neuere Deutsche Literatur” seit 2020

Lieblingsfilm:
Das Apartment

MORITZ FÜRSTE

Moritz Fürste

Editor & Creative Producer

Ausbildung:
Abitur 2018, Studium der Germanistik mit Schwerpunkt “Theater und Medien” und der Kunstwissenschaften an der Universität Hamburg

Berufliche Laufbahn / Interessen:
Regie und Schauspiel bei der Kleinen Jorker Bühne seit 2015, Studentischer Tutor an der Uni Hamburg “Grundlagen der Medien: Theater” seit 2021

Lieblingsfilm:
Absolute Giganten

PAUL ROLOFF

Paul Roloff

Camera & Technical Director

Ausbildung:
Abitur 2016, Studium Film und Fernsehen Fachrichtung Kreation, Editing und Animation an der Hochschule Mittweida bis 2021

Berufliche Laufbahn / Interessen:
Kameratechniker bei mehreren Hamburger Kameraverleihern, Kameramann und Editor bei carwow Deutschland

Lieblingsfilm:
Goodfellas

News

Unser Showreel

Ein kurzer Überblick unserer
bisherigen Erzeugnisse

Lest You Forget

Unser erster Spielfilm

Trailer

Wir erwecken Geschichten zum Leben.

FAQ

Wie viel kostet eine Videoproduktion?
Diese Frage lässt sich pauschal nicht eindeutig beantworten. Die Kosten einer Videoproduktion setzen sich aus vielen verschiedenen Faktoren zusammen, die je nach Projekt stark variieren können. Planst Du zum Beispiel ein 10sekündiges Produktvideo, wird dies weniger kosten als ein 3minütiger Imagefilm. Dieser wird wiederrum weniger kosten als ein 15minütiger Kurzfilm. Es kommt also immer auf das gewünschte Format und Deine Projektvorstellungen an. Damit Du einen aussagekräftigen Überblick über die Kostenfrage bekommst, schreib uns gerne die Eckdaten Deiner Idee und wir erstellen Dir ein unverbindliches und kostenloses Angebot zu Deinem individuellen Videoprojekt.
Wie lange dauert eine Videoproduktion?
Die Produktionsdauer zu Deinem Videoprojekt hängt ganz von Deinen Vorstellungen und Wünschen ab. Im Durschnitt dauert es von dem ersten Meet-up bis hin zu Deinem fertigen Film etwa 4-8 Wochen. Wenn Dir eine Deadline zu Deinem Projekt vorliegt, können wir uns nach Absprache darauf flexibel einstellen, um Dein Ziel möglich zu machen. Gerne geben wir Dir dazu eine zeitliche Einschätzung.
Darf ich selber Änderungen am Video vornehmen?
Zu Beginn unserer Zusammenarbeit klären wir alle rechtlichen Formalitäten, zu denen auch ein Videoproduktionsvertrag gehört. Darin halten wir alle Deine und unsere Rechte und Pflichten fest. Grundsätzlich gilt, dass nach Projektabschluss keine weiteren Änderungen an dem fertigen Produkt vorgenommen werden dürfen. Wenn Du das dennoch gerne möchtest, können wir darüber zu Beginn des Projekts gerne sprechen und einen Weg finden, der für Dich und Dein Projekt passt.
Muss ich Ahnung von Filmen haben?
Je genauer Du weißt, was Du mit Deinem Video erzählen möchtest, desto präziser können wir Deine Vision des Endprodukts realisieren. Wir freuen uns daher über jede Form von Referenzvideos/ -fotos, die Dir gefallen oder in deren Richtung Du Dein Video gestalten möchtest. Natürlich musst Du dafür kein Filmnerd sein oder Dich mit den Mechanismen des Bewegtbilds bis ins kleinste Detail auskennen. Dafür sind wir da! Gerne unterstützen wir Dich bei allen Fragen, stehen Dir während des Projekts beratend zur Seite und erarbeiten gemeinsam ein passendes Konzept, sodass wir am Ende ein Video kreieren, das Deinen Vorstellungen und Wünschen entspricht.
Wie ist die Produktion rechtlich abgesichert?

Nach unserem ersten Meet-up und der Erstellung eines Angebots, klären wir alle rechtlichen Formalitäten. Zentral hierbei ist unser Videoproduktionsvertrag, in dem wir alle Deine und unsere Rechte und Pflichten bei der Produktion Deines Videos festlegen. Bei spezifischen Wünschen können wir hier auch gerne nach Absprache individuelle Anpassungen vornehmen.

Habe ich ein Wasserzeichen in meinem Video?

Nein. Die finale und von Dir abgenommene Fassung Deines Videos in den gewünschten Formaten bekommst Du selbstverständlich ohne Wasserwasserzeichen, damit Du es flexibel für Deine Bedürfnisse einsetzten kannst.

Was ist, wenn ich unzufrieden mit dem Video bin?
Die Produktion Deines Videos geschieht ausschließlich in enger Absprache mit Dir. Schon in der Konzeptentwicklung gehen wir auf Deine Ideen und Wünsche ein und bieten jederzeit Raum für Änderungen, Anpassungen und Überarbeitungen. Zudem gehen wir nach der ersten Schnittfassung Deines Videos in einen intensiven Austausch mit Dir, in dem wir über alle gewünschten Anpassungen sprechen und diese umsetzen. Deine Zufriedenheit mit Deinem Video liegt uns am Herzen!
Warum seid ihr die richtige Videoproduktionsfirma für mich?
Hinter TackerProductions steht ein junges und frisches Team aus Filmbegeisterten, die seit Jahren mit Leidenschaft und Esprit Filme aller Art produzieren und seit den Anfängen als Team, gar als Kollektiv zusammenarbeiten. Neben viel theoretischem Wissen können wir auf zahlreiche Praxiserfahrungen im Filmbereich zurückblicken, auf das wir für Dein Projekt zurückgreifen werden. Wir sind in der Video-/ Film- und Fotowelt zu Hause, wissen, wie wir Deine Zielgruppe erreichen und stehen mit unserem Namen für einzigartige Bewegtbildwelten.

Lob